Radsport und Laufen

  • Der Weg führt Sie am Meer entlang, in Olivenhaine, durch kleine besiedelte und verlassene Dörfer. Für eine Radtour im Sommer sollte man am besten Frühaufsteher sein und die Morgenfrische wählen. Sie können Asphaltstraßen für Ihre Route wählen oder den Kreis Pelješac erkunden. Wie anspruchsvoll diese Route sein wird, hängt von Ihrer Kondition ab. Die Straße führt Sie etwa vierzig Kilometer durch ein ruhiges Gebiet. Sie möchten diesen Freizeitsport durch Kultur vervollständigen, dann fahren Sie zum Franziskanerkloster in Orebić und Kuna. Besuchen Sie die Reihe an Winzerhäusern im Kreis Pelješac. Die bevorstehende Anhöhe ist nicht einfach, aber Sie werden die Natur genießen, die Ihnen bei der Überwindung mit Sicherheit helfen wird. Liebhaber des Mountainbikings können eine gleichwertige nichtasphaltierte Strecke befahren. Unabhängig davon, wofür Sie sich entscheiden, Sie werden vielen Radfahren auf dem Wege begegnen. 



Unterkunft suchen

Bleiben Sie in Kontakt




Web Links

Croatische Zentrale für Tourismus
Offizielle Seite der touristischen Gemeinschaft der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva

   Visit Pelješac